Lauwarme Zucchini-Spaghetti mit Pesto

Rezept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.5 KB


Zubereitung:
 

Drei Esslöffel Pesto mit lauwarmem Wasser anrühren, nach fünf Minuten Olivenöl unterrühren bis eine cremige Konsistenz entsteht.

 

Zucchini mit einem Spiralschneider in Streifen schneiden. Sollte dieses Gerät nicht vorhanden sein, können Sie auch einen Julienneschneider verwenden bzw. mit einem Messer dünne Streifen schneiden.

 

Die Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, dann etwas Olivenöl hineingeben und die Zucchini - Spaghetti zwei Minuten anbraten, sodass sie noch Biss haben.

 

Die Hälfte des Feta-Käses in die Pfanne bröseln, zwei Teelöffel Pesto hinzugeben und alles so miteinander vermischen, dass eine cremige Sauce entsteht.

 

Anschließend mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit dem restlichen Feta-Käse und etwas Pesto garnieren.

 

Zutaten von CUCINA:

 

Pesto (Rosso, Genovese oder Bärlauch)

100ml bestes Olivenöl aus Kreta (Sitia)

Salz und Pfeffer

Zusätzliche Zutaten:

 

2 kleine Zucchini

100g Feta - Käse vom Schaf

 

Guten Appetit



Weitere Rezepte


Mediterraner Nudelsalat

zum Rezept

 

Sommerlicher Blattsalat mit Honigmelone

zum Rezept

Frische Feigen mit Ziegenkäse und Oliventapenade

zum Rezept